Für eine (Business-)Welt in Balance

von | Nov 27, 2020 | Allgemein

Derzeit befindet sich alles im Wandel und noch wissen wir alle nicht, was am Ende dabei herauskommen wird.

Ich wünsche mir mehr Leader*innen, die mutig voran gehen und Emotionale Intelligenz und intellektuelles Leistungsvermögen (mindestens) auf eine Stufe stellen. Wir brauchen beides – und dringend eine (Business-) Welt in Balance. Wir brauchen Leitsterne, die anderen den Weg leuchten. Gerade jetzt. 

Doch es gibt noch zu viele Vor-Gesetzte in den Führungsriegen, die eigentlich gar keinen Bock auf Menschen haben. Und autoritäre Persönlichkeiten unter den Unternehmer*innen, die schlichtweg sagen wollen, wo es lang geht, jedoch keinerlei Wertschätzung entgegenbringen. Ich weiß, harter Tobak. Aber ehrlich.

Wer willst du sein? 

Das habe ich mich vor einiger Zeit auch gefragt. Die Antwort kam prompt. 

Ich will meine Hürden überwinden und für meine Herzenskund*innen voran gehen. Ich will zuerst selbst verkörpern, was ich vermitteln möchte, um Mut zu machen, Erdung und Richtung zu geben. Auch und gerade in stürmischen Zeiten. 

Vielleicht kennst du das, wenn du Menschen triffst,

  • die dich vom ersten Moment an, mit ihrer Präsenz faszinieren?
  • in deren Gegenwart sofort Vertrauen fasst? 
  • von denen du gerne lernen willst?
  • bei denen du bereit bist, dich führen zu lassen?

Diejenigen, die zwar vorgeben Leader*in zu sein, es mir aber in der Vergangenheit sehr schwer gemacht haben, ihnen gerne zu folgen, kann ich gar nicht zählen. Genauso bekomme ich es auch von Kund*innen berichtet. Das ist frustrierend. Doch wir können es gemeinsam ändern.

Kommt der Erfolg mit den richtigen Führungstools? 

Sicher hast du auch bereits das ein oder andere Seminar zu diesen oder ähnlichen Themen besucht. Doch irgendwie hat es dich nicht wirklich dahin gebracht, wo du hin willst. Mich auch nicht. Und weißt du warum?

Wir alle müssen Kommunikations- und Führungsweisheiten zunächst einmal einen fruchtbaren Boden bereiten. Auf ein Feld, das nicht ordentlich vorbereitet wurde, können wir keine Pflänzchen setzen und später eine gute Ernte erwarten. Alle guten und sinnvollen Tools gehen nur auf, wenn du bereit bist gute Vorarbeit zu leisten.

Glaub mir, es lohnt sich! 

Ansonsten wirkt die Umsetzung oberflächlich und wie aufgesetzt. Oder alle Maßnahmen verpuffen komplett. Wenn du persönlich wächst, wächst auch dein Business oder deine Karriere. 

Ja, und – was nun? 

Wenn du dich mit dir selbst befasst, dir klar darüber wirst, wer du bist, was dich ausmacht, was du wirklich willst und was dich noch daran hindert, deinen eigenen Weg zu gehen, wirst du großen Erfolg haben – so wie du ihn definierst.

Bereite jetzt alles vor, damit deine Saat in den nächsten Monaten voll aufgehen kann!

Soulful Leadership, ist nicht irgendein Modebegriff, es ist eine Lebenseinstellung und ein Stil, der aus der eigenen, inneren Haltung entspringt.

Ja, persönliches Wachstum erfordert echten Einsatz, der bei dem eigenen (Selbst-) Bewusstsein beginnt. Ich muss vorleben, was ich predige. Ich muss die Transformation selbst bewältigen, die ich im Außen und bei anderen bewirken will. So ist das in meiner Welt.

Meine HerzensKund*innen sind bereit. Sie wollen genau das und dafür ist ihnen kein Weg zu weit. Es ist ihnen ein Herzensanliegen. Ich arbeite mit Menschen, die persönlich wachsen und ihr eigenes, sowie das Potenzial ihres Umfeldes, (er-) kennen und entfalten wollen. Mit ambitionierten, bewussten Leader*innen –  oder denjenigen, die sich auf den Weg machen wollen. Mir ist es ein Anliegen, genau diesen Weg zu erleichtern und zu verkürzen.

Persönliches Wachstum für geschäftliches Wachstum

Wenn du herauszufinden möchtest, was ich für dich tun kann und, ob wir beide zusammenarbeiten können, biete ich dir gerne ein 30-minütiges Online-Gespräch an: https://christinemaurerroedig.de/dein-impuls-gespraech/

Ich freue mich auf dich!

Herzlichst

Christine